Agricultural Park ‚i.land‘ Bergamo

Location: Bergamo
Realized: 2012
Design: Studio GPT
Client: Italcementi
Categories: Agricultural Park

Das neue Zentrum für Forschung und Innovation i.Lab von Italcementi, geplant von Richard Meier, liegt am östlichen Ende des Wissenschafts- und Technologieparks Kilometro Rosso von Bergamo. Es ist die ideale Fortführung der roten „Mauer“, die die Autobahn Mailand-Venedig kennzeichnet. i.Lab entspricht den strengsten Anforderungen in Sachen Energieeffizienz und innovative Planungsqualität und wurde mit dem „Platinum“ LEED – Zertifikat (Leadership in Energy and Environmental Design) ausgezeichnet, dem international höchsten Standard in der Energie- und Umweltzertifizierung. 2012 wurde i.land eingeweiht, der landwirtschaftliche Park von i.lab, entworfen von GPT – Giardini Paesaggio Territorio. Der Freiraum vermittelt zwischen den charakteristischen Formen der Architektur und der angrenzenden bergamaskischen Landschaft – eine Thematik zwischen Innovation und Tradition. Der Entwurf behandelt Themen der Nachhaltigkeit, Biodiversität und Null-Kilometer.

Foto of i.land by Studio GPT Bergamo